Kulturmusteranalyse.

Kulturmusteranalyse.

Kulturmusteranalyse für Unternehmen.

Habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass euer Marketing nicht erfolgreich ist, weil eure Marketingorganisation nicht effizient ist?

Eine Unternehmenskultur ist wie ein Gewächshaus: je besser die Rahmenbedingungen, der Nährboden, der Raum, desto eher werden die Pflanzen ihr bestes Potenzial entfalten.

Eine dysfunktionale Kultur ist wie Gift für die kulturellen Produktivitätsfaktoren.

Change-Projekte nach gängigem “New Work – Mainstream” scheinen als Antwort zum guten Ton zu gehören. Oft folgt im Anschluss die Enttäuschung, wenn sich trotz Teambuilding im Klettergarten die Zusammenarbeit nicht verändert und auch die neue integrierte Bar den abteilungsübergreifenden Austausch nicht befeuern kann.

Was also sind wirklich wirkungsvolle Ansätze?

Die Kulturmusteranalyse in Form “verketteter Gespräche” nach Reinhard Sprenger ist ein hocheffizientes Instrument zur Analyse der betrieblichen Arbeitswirklichkeit. Sie entfaltet bereits während der Durchführung ihre Wirkung und stellt somit ein kurzfristiges Instrument dar, um beispielsweise Funktionseinheiten zielgerichtet in Gang zu setzen.

Gelernt habe ich diese Intervention während meiner systemischen Ausbildung als Organisationsdesignerin bei Intrinsify.

Entwicklungs- felder:

Die Analyse:

Im Hinblick auf die organisationsspezifische Kultur können im Rahmen der Kulturmusteranalyse verschiedene kulturelle Dysfunktionen und Produktivitätsfaktoren identifiziert werden. Symptome einer dysfunktionalen Unternehmenskultur und –kommunikation werden sichtbar und definiert. Die Kulturmusteranalyse entfaltet bereits während der Durchführung ihre Wirkung und stellt somit ein kurzfristiges Instrument dar, um z. B. Funktionseinheiten zielgerichtet in Gang zu setzen.

Die begleitete Umsetzung:

Kultur- und Kommunikationsentwicklung gehorcht allerdings anderen Gesetzen, als etwa eine technische Analyse. Das Muster „Störungssuche – Lösungsvorschlag – Ergebnis“ greift hier nur selten. Daher erfordert es eine Entwicklung und Begleitung auf Zeit.

Mögliche Ziele:

- Analyse der Arbeitswirklichkeit im Unternehmen - Identifizierung unternehmensspezifischer Höchstleistungen, um diese zu beschützen - Ermittlung von Unproduktivitäten und Handlungsfeldern - Zielkonflikte erkennen und bearbeiten - Aufbau einer lösungsorientierten „Fehlerkultur“

Über mich

Ich bin Gela, Strategische Marketingberaterin und systemisch inspirierte Organisationsdesignerin:

Mein Selbstverständnis:
Ich gehe davon aus, dass Menschen
die Bereitschaft zur Zusammenarbeit in sich tragen, lieber in erfolgreichen als weniger erfolgreichen Unternehmen arbeiten, motiviert sind, wenn sie wirksam sein können und sich entfalten, wenn ihre Fähigkeiten zu den Aufgaben passen und sie den Freiraum dazu haben

Ich bin Diplom-Betriebskauffrau, zertifizierte Business und Creative Leadership Coach, Organisationsdesignerin und Transformations-Coach.

Meine Beratung zielt darauf ab, MenschMarke, Markt und Organisation sinnvoll miteinander zu verbinden.

„Wir müssen aufhören, Leute bei dem zu unterbrechen, was sie interessiert und das sein,was sie interessiert.“

Craig Davis

Kontakt

Kostenloses Vorgespräch vereinbaren:


Du bist interessiert?

Lass uns einen virtuellen Espresso trinken.