Workshops.

Es gibt gute Neuigkeiten! Im Februar und März bieten wir folgende offene Workshops an:

Marken zukunftsfähig gestalten und führen.

Wie etabliert man Marken als Leuchttürme in Zeiten des Umbruchs?

Die digitale Transformation macht vor der Ausrichtung der Unternehmensstrategie nicht Halt. Aber was heißt das genau? Und worauf kommt es an? Wo fängt man an? Die Marke hat das Potenzial zum Steuerungselement des gesamten Unternehmens zu werden. Sie bündelt die Ziele und Werteversprechen eines Unternehmens; sie beschreibt das Unternehmen ganzheitlich und bietet Orientierung nach innen und außen.

Von den Anforderungen an die Markenidentität über die Kommunikation des Markenauftritts bis hin zu markenzentriertem Leadership – gemeinsam mit Annett Fibian und mir, Angelika Ballosch, erarbeiten wir im Workshop unverzichtbares Wissen von Machern für Macher in Grown-ups, Start-ups und Agenturen für Strategie, Marketing, Branding und Kommunikation.

Auf dem Programm:

Status quo und Zukunft von Marken:
Wir beleuchten die Auswirkungen der Transformation auf Marken. Anhand von Cases zeigen wir, wie eine Mission erlebbar wird und starke Markenerlebnisse zu hoher Bindung führen.

Neue Anforderungen an die Markenidentität:
Wir beschäftigen mit dem Aufbau von Marken-Purpose und -identität, die das Potenzial haben, in allen Unternehmensbereichen als Handlungsmaxime verstanden und zum Steuerungselement zu werden.

Kommunikation des Markenauftritts:
Gemeinsam erarbeiten wir, wie man Marken zum Leben erweckt: Kommunikation, Touchpoints, Wege und Fallstricke.

Markenzentriertes Leadership als Erfolgsfaktor:
Ist das Markenverständnis in der Organisation verankert und wird es durch gute Vorbildfunktion der Führungskräfte erlebbar gemacht, so schließt sich die Lücke zwischen Organisationsrealität und Außenwahrnehmung. Wir diskutieren, wie Markenwerte Führungskräften, Mitarbeitern und Organisation als Leitplanken dienen. 

Wir haben diesen Workshop aus unserer Beratungspraxis entwickelt. Wir geben fundierte Einblicke in die Schlüsselfragen der Markenführung in Zeiten der Transformation – ohne Blabla und Buzz, dafür mit konkreten Praxisbeispiele und neuen Perspektiven.

Der Workshop richtet sich an Menschen, die sich der Chance innerhalb der digitalen Transformation bewusst sind, aber den richtigen Weg für ihre Marke noch nicht gefunden haben. Die Teilnehmer bringen ihre Fragen mit, erarbeiten und diskutieren Ideen, hinterfragen Bewährtes und nehmen konkrete Next Steps mit. 

Jetzt Platz sichern!

Teilnehmer: 8-12 Teilnehmer

Termine: Es gibt zwei Termine zur Auswahl: Freitag, 21. und Freitag, 6. März

Uhrzeit: 10 – 18 Uhr

Location: Hamburg, Koopstraße 28, Eimsbüttel Nähe U2 Schlump

Kosten p.P.: 795,00 € zzgl. der gesetzlichen MwSt. von 19%, zahlbar bis 19.2./26.2. 

Bring-a-friend-Angebot: Zu zweit anmelden und jeweils 10% sparen.

Für warme und kalte Getränke, Knabbereien und einen Mittagssnack ist gesorgt.

Bei Fragen meldet euch gern bei mir: hello@creativityhacks.de oder 0176 231 77 839

Die Anmeldemöglichkeit erfolgt über XING, ich stelle den link sehr bald zur Verfügung.

 

P.S.: Sollte die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht werden behalten wir uns vor, den Workshop bis eine Woche vor dem Termin (bis zum 14.2. bzw. bis 21.2.) abzusagen.

Newsletter abonnieren:

Du willst gehen? Lass uns locker in Kontakt bleiben. Ich schicke dir Impulse zum Thema Marketing, New Work, Transformation und "creative leadership" ca. alle 4-6 Wochen.

Hinweise zu der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und deiner Widerrufsrechte erhältst du in unser Datenschutzerklärung.