Positionierung.


Positionierungs-Workshop

Wir befinden uns inmitten eines Paradigmenwechsels, warum Kunden sich für eine Marke entscheiden.

Heutzutage braucht es zur Differenzierung eine Markenphilosophie, eine Unternehmens-Vision, einen tieferen Sinn, eine Bestimmung.
Eben den “Purpose“.

Einen relevanten Beitrag für eine tiefgreifende Orientierung zu leisten– durch das Marketing gibt es die Chance, diesen auch nach Außen zu kommunizieren.
Purpose Driven Marketing erlaubt es einem Unternehmen oder einer Marke, über gemeinsame Wertvorstellungen und Bedürfnisse mit einer Zielgruppe eine Verbindung herzustellen. Purpose Driven Marketing agiert aus dem „Warum“.

 


Angebot Ganztägiger Workshop

Ziel und Ablauf:
Die TeilnehmerInnen erhalten im ersten Teil einen Überblick und ein Verständnis über die Sinnhaftigkeit einer wertebasierten Kommunikation nach innen wie nach außen als Marke.

Im anschließenden Praxisteil erarbeiten wir dann durch Einzel- und Gruppenübungen drei bis maximal fünf wichtigste Werte.

Aus den Werten leiten wir das Werteversprechen ab. Es entsteht eine greifbare Aussage für die interne und externe Kommunikation auf Basis einer gemeinsamen Ausrichtung, eines gemeinsamen „Warum“.

Wir schauen, wo der Mitbewerber steht und grenzen uns ab.

Anhand eines Canvas Modells erarbeiten wir die Touchpoints der Zielperson und entwerfen Varianten des Werteversprechens*.

Wir eruieren zielgruppenaffine Kanäle, um die Positionierung über die Kommunikation zu stärken und den Bekanntheitsgrad zu erhöhen.
Der Nachmittag endet in der Idee für eine Brandstory*.

Methoden: Moderation, offener Austausch, Erfolgsbeispiele, Canvas, Diskussion u.w.

(*Diese müssen im Nachgang professionell getextet und ausgearbeitet werden)

 

  • Erarbeitung Kernwerte mit Intervention „Value Builder“
  • Erarbeitung Werteversprechen anhand eines CANVAS Modells, Ableitung des „Warum“ (Purpose) mithilfe Elevator-Pitch
  • Erarbeitung vermarktungsfähiger Kernbotschaft
  • Erarbeitung Touchpoints -> Kommunikationsmatrix
  • Einblicke in die Erarbeitung einer Brandstory

Zusammenfassung, Feedback und Abschluss

Ergebnis:
Kernwerte, Werteversprechen, Prototypen der Werbebotschaft, Entwurf Media-Mix, Idee für Brandstory

Rahmen: ca. 8 Std., bis ca. 15 TeilnehmerInnen

Auch hier gilt: die Inhalte werden auf Basis unseres Vorgesprächs und des Anliegens festgelegt.

Angebot Halbtägiger Workshop

Ziel und Ablauf:
Die TeilnehmerInnen erhalten im ersten Teil einen Überblick und ein Verständnis über die Sinnhaftigkeit einer wertebasierten Kommunikation nach innen wie nach außen als Marke.

Im anschließenden Praxisteil erarbeiten wir dann durch Einzel- und Gruppenübungen die drei bis maximal fünf wichtigsten Werte.

Aus den Werten leiten wir das Werteversprechen* ab. Es entsteht eine greifbare Aussage* für die interne und externe Kommunikation auf Basis einer gemeinsamen Ausrichtung, eines gemeinsamen „Warum“.

(*Diese müssen im Nachgang professionell getextet und ausgearbeitet werden)

  • Erarbeitung Kernwerte mit Intervention „Value Builder“
  • Erarbeitung Werteversprechen anhand des Elevator Pitch

Zusammenfassung, Feedback und Abschluss

 

Ergebnis:
Kernwerte, Werteversprechen, Prototyp der Werbebotschaft*

Rahmen: ca. 4 Std., bis zu 15 TeilnehmerInnne

Auch hier gilt: die Inhalte werden auf Basis unseres Vorgesprächs und des Anliegens festgelegt.

Newsletter abonnieren:

Du willst gehen? Lass uns locker in Kontakt bleiben. Ich schicke dir Impulse ca. alle 4-6 Wochen.

Hinweise zu der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und deiner Widerrufsrechte erhältst du in unser Datenschutzerklärung.