Mentoring.

Mentoring ist eine Begleitung auf Zeit: Für Sie als Organisation, als Mitarbeiter oder als Mensch.

Dabei agiere ich in regelmässigen Abständen als Coach, Ratgeber, wohlwollender Kritiker und Förderer unser gemeinsam erarbeiteten Ziele. Egal, ob es sich um persönliche, berufliche Ziele handelt oder ob es die Organisationsziele sind, die wir ggf. mit dem ganzen Team besprechen.

Ich befähige und begleite dabei, sich nicht nur den Herausforderungen mit Mut und Optimismus zu stellen, sondern darüber hinaus ein Bewusstsein und eine Haltung mit ihrem Wirken zu verbinden:
Um somit Antworten für die Entwicklung Ihrer Persönlichkeit oder einer Unternehmung zu finden wie auch Stellung zu beziehen zu genau jenen Fragen, die auch die Mitarbeiter, Kunden und nachwachsende Generationen mehr und mehr beschäftigen.

In einer Welt des exponentiellen Wandels, in der die nächste bahnbrechende Idee oder digitale Disruption von überall her kommen kann, ist die Fähigkeit, tradierte Überzeugungen zu hinterfragen, scheinbar unumstößliche Erfolgsmuster zu attackieren und neue Einsichten aufzuspüren, von entscheidender Bedeutung.

Doch diese Fähigkeiten sind rar. Von klein auf haben wir gelernt, lieber auf Nummer sicher zu gehen und bloß nicht über die Linien zu malen. Was wir brauchen, ist ein Umdenken: Freiräume, Eigenverantwortung und ein sinnorientiertes Verständnis. Dazu ist es wichtig, dass Menschen ihre Rolle neu begreifen.

Denn Transformation beginnt mit der inneren Reflexion.

Ich denke, dass die Fähigkeit eines Leaders, eines Teams oder im Grunde jedes Menschen, sich mit seiner inneren Landschaft zu verbinden und Freude, Zufriedenheit und Tiefe in seiner Arbeit zu finden, für den Aufbau von kreativen Führungsfähigkeiten sehr wichtig ist. Und dass „dort, wo das innere Erleben auf seinen äußeren Einfluss trifft die eigentliche Transformation stattfindet“.

Nur wenn wir unser Denken hinterfragen, können wir Wachstumschancen eröffnen und Wege finden, effektiv mit Menschen zu arbeiten, die anders denken.

Durch Ihre eigene Denkweise und Ihr Verhalten dominieren Sie einen großen Teil Ihrer eigenen Realität.

 

—————————————————

“Vielen Dank für das nette, wenn auch kurze (30min) Speedcoaching)

Ein sehr persönliches Gespräch, das neue Ideen aufgezeigt und Lösungsansätze entstehen lassen hat. Danke dafür!”

(Julia Harhoff, SchmuckdesignerinGlas und Keramik), September 2018
“Das Coaching fand in angenehmer Atmosphäre statt und hat mich weiter gebracht.

Ich suchte im Coaching Impulse für Marketingaktivitäten und Zielgruppenerreichung. Ich arbeite selber als Coach und Trainerin. Das Coachinggepräch war kein klassisches Coaching, sondern mehr ein gemeinsames Brainstorming. Gemeinsam mit Frau Ballosch bin ich zu guten Ergebnissen gekommen, die mich weiterbringen. Und das in einer halben Stunde während des Brigitte Symposiums 2018 in Essen. Angesichts der kurzen Zeit bin ich sehr zufrieden mit den Ergebnissen.”

(Beate Marianne Viehmann, Zertifizierter Life Coach (Dr. Bock Akademie, Berlin), Beratung und Consulting), September 2018
“Dieser Perspektivwechsel hat mir sehr geholfen und ich möchte mich noch einmal für Ihre Unterstützung bedanken.
…Nun haben wir angefangen, uns mit unseren Konflikten auseinanderzusetzen. Es ist nicht leicht, aber es geht….
Also: Herzlichen Dank noch einmal!”

„Der Workshop hat mir meinen inneren Reichtum vor Augen geführt. Ich war beeindruckt von der inneren Schönheit und dem inneren Licht, die offenbar schon lange vorhanden waren, ich aber nicht sehen konnte.“ (Caroline)

„Im Workshop wurde mir geholfen, eine Entscheidung zu treffen. Diese setzte ich sofort um, woraufhin ich mich befreiter und zum ersten mal seit längerem wieder klar fühlte – denn dieses ewige Anzweifeln und Abwägen hörte nun auf.“ (Joana)

„Vor dem Workshop hatte ich keine Orientierung was ich eigentlich als meine Berufung machen wollte. Vieles im Kopf aber keinen direkten Weg. Die Versuche etwas auf die Beine zu stellen waren ja alle ins Leere gelaufen. Du hast mir einen Weg gezeigt, was ich eigentlich machen möchte. Ich bin mir klar geworden, wo mein Weg hinführt. Ich fühle mich jetzt sicher und auf dem guten Weg.“(Nelly)

“Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, der Raum war geschützt und ich konnte offen über alles reden. Es fühlte sich von Anfang an professionell aber auch persönlich an, so wie es in einem Fall für mich wichtig ist, um mich öffnen zu können.“ (Kerstin)

 

Gibt es noch Fragen? Lassen Sie uns einen Termin zu einem telefonischen Vorgespräch vereinbaren.

Melden Sie sich am besten unter hello@creativityhacks.de

Newsletter abonnieren:

Sie erhalten diesen Newsletter rund um Impulse zum Thema Kreativität und "creative leadership" ca. alle 4-6 Wochen. Hinweise zu der von der Einwilligung umfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Protokollierung der Anmeldung und Ihren Widerrufsrechten erhalten Sie in unser Datenschutzerklärung.